Gerolzhofen

Großbrand nach Gasexplosion

Beim Brand eines Zweifamilienhauses in der Ziegeleistraße in Dingolshausen waren am Sonntagabend zahlreiche Feuerwehren aus dem südlichen Landkreis Schweinfurt im Einsatz. Der Einsatz dauerte bis in die frühen Morgenstunden.
Die Flammen schlagen hoch aus dem Haus. Alle drei Etagen brennen lichterloh. 
Foto: Klaus Vogt | Die Flammen schlagen hoch aus dem Haus. Alle drei Etagen brennen lichterloh. 

Beim Brand eines Zweifamilienhauses in der Ziegeleistraße in Dingolshausen waren am Sonntagabend zahlreiche Feuerwehren aus dem südlichen Landkreis Schweinfurt im Einsatz. Der Einsatz dauerte bis in die frühen Morgenstunden.Gegen 20 Uhr ereignete sich im Erdgeschoss des Hauses, offenbar im Bereich der Küche, eine heftige Gasexplosion. Durch den Druck der Detonation wurde ein Stück Wand hinausgesprengt und es entwickelte sich ein Feuer. Ursache für die Explosion dürfte nach ersten Erkenntnissen der Polizei Gerolzhofen der Gebrauch einer Gasflasche beim Kochen auf dem Gasherd gewesen sein.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat