Sennfeld

Halle für Fahrräder und E-Bikes im Industriegebiet

Einen einzigen Beschluss fällte das Sennfelder Gemeindeparlament in seiner Sitzung. Alle Ratsmitglieder erteilten ihr Einverständnis für den (An-) Bau einer neuen Veranstaltungs- und Ausstellungshalle für Fahrräder und E-Bikes in der Max-Planck-Straße (im Industriegebiet). 40 Meter lang und 15,5 Meter breit wird die Halle messen, das letzte Wort über den Sonderbau hat das Landratsamt.

Sennfeld möchte Flächen "aufforsten". Auf der Gemeinderatssitzung informierte Bürgermeister Schulze die Ratsmitglieder über Überlegungen der Verwaltung. Auf dem Flurstück "helle Lohe", das liegt Richtung Reichelshof, könnten neue Bäume gepflanzt werden. Konkretere Pläne werden im neuen Forstbedarfsplan zu finden sein.

Neue Öffnungszeiten und Schwimmkurse für Kinder – das Sennfelder Familienbad freut sich auf Gäste im Rahmen der jeweils gültigen Pandemieregeln. Bei einer statischen Prüfung des Gebäudes waren keine Mängel aufgetreten, teilte Geschäftsleiter Thomas Wagenhäuser auf Nachfrage mit.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Sennfeld
Hans-Peter Hepp
Bau
E-Bikes
Gebäude
Thomas Wagenhäuser
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!