Altenmünster

Helmut Böhm wird 85 Jahre

Am 8. Mai feiert Helmut Böhm seinen 85. Geburtstag.
Foto: Monika Böhm-Weniger | Am 8. Mai feiert Helmut Böhm seinen 85. Geburtstag.

Jahrzehntelang engagierte sich Helmut Böhm für sein Dorf und seine Gemeinde in verschiedenen Ehrenämtern. Am Samstag, 8. Mai, kann er bei guter Gesundheit seinen 85. Geburtstag feiern.

Seit seiner Kindheit ist der Jubilar, der als Einzelkind in einer bäuerlichen Familie aufwuchs, eng der Landwirtschaft verbunden. Schon von Kindesbeinen an half er im elterlichen Betrieb mit, den er nach der Hochzeit 1959 gemeinsam mit seiner Ehefrau Erna übernahm. Erna, geb. Link, war nach der Vertreibung aus dem Sudetenland als Kind mit ihrer Familie nach Altenmünster gekommen. Die beiden führten den Betrieb bis zur Rente.

In vielfältiger Weise machte sich Helmut Böhm um seinen Heimatort verdient, wofür ihm zahlreiche Ehrungen zuteilwurden. So wurde er zum Ehrenkommandanten ernannt, da er 30 Jahre das Kommandantenamt in der Feuerwehr innehatte. Dem örtlichen Kommunalparlament und später dem Marktgemeinderat gehörte er mehrere Legislaturperioden an und gestaltete aktiv die Wald- und Flurbereinigung mit. Als Beispiel sei seine Tätigkeit als Wegebaumeister bei der Waldbereinigung Ellertshausen genannt, ein Projekt zur Waldneuordnung rund um den größten Stausee Unterfrankens.

Als Ortsobmann des Bayerischen Bauernverbandes setzte er sich für die Belange der Landwirte ein. Heute noch ist er als ortskundiger Siebener gefragt bei Vermessungen. Viele Jahre nahm er die Aufgaben eines Aufsichtsrates bei der VR-Bank und eines landwirtschaftlichen Gutachters wahr. Häufig fährt er noch mit seinem "Bulldog" in den Wald, manchmal auch mit dem E-Bike und bewirtschaftet zusammen mit seiner Ehefrau einen großen Gemüse- und Obstgarten. Der Jubilar interessiert sich noch sehr für das Dorfleben und liest täglich das Schweinfurter Tagblatt. Wenn er irgendwo gebraucht wird, ist er mit Rat und Tat jederzeit zur Stelle.

Zum Festtag gratulieren seine Frau und seine Tochter und Sohn, die mit ihren Familien im Ort wohnen. Zu den vier Enkeln hat er ein herzliches Verhältnis, auch wenn einige von ihnen inzwischen weiter entfernt leben. Wegen der Corona-Situation muss eine größere Geburtstagsfeier leider ausfallen, aber Helmut Böhm hofft, dass bald auch wieder geselliges Beisammensein bei Festen, Ausflügen und Reisen möglich sein wird.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Altenmünster
Rita Steger-Frühwacht
Ausflüge
Bayerischer Bauernverband
Ehefrauen
Festtage
Geburtstage
Geburtstagsfeiern
Hochzeiten
Landwirte und Bauern
Obstgärten
Schweinfurter Tagblatt
Söhne
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!