Üchtelhausen

Hermann Geyer feiert 80. Geburtstag

"Die DJK war meins", betont Hermann Geyer, der am Dienstag, 7. Januar, seinen 80. Geburtstag feiert. Der gebürtige Üchtelhäuser war schon als 14-Jähriger im Dorf als Kassier für den Verein unterwegs und kickte als Jugendfußballer für die DJK Üchtelhausen. Später wechselte er in die Herren-Faustballmannschaft.

Kein Wunder, dass auch seine sechs Jahre jüngere Ehefrau Gerlinde, die auch aus Üchtelhausen stammt, bei der DJK eine sportliche Heimat fand, nachdem der Verein Mitte der 1960er-Jahre mit Gymnastik und Korbball Frauen in den Verein integrierte. "Bei den Anfängen der Korbballmannschaft war ich immer dabei", erinnert sich der Jubilar. 1966 läuteten die Hochzeitsglocken und das Paar wohnte im Elternhaus von Hermann Geyer. 2003 renovierte er fast allein in Eigenleistung das Elternhaus seiner Frau, wo beide heute noch wohnen.

Hermann Geyer wuchs in einer kleinbäuerlichen Familie mit vier Geschwistern auf. Da der Vater als Waldarbeiter bei der Stadt Schweinfurt beschäftigt war, musste der Jubilar von klein auf zuhause mithelfen: "Wir haben immer mit naus aufs Feld und in den Wald gemusst". Wenn die Mutter in der Landwirtschaft arbeitete, musste er sich um seine jüngere Schwester kümmern.

Nach der Volksschule absolvierte er eine Lehre als Maler in Schweinfurt. Zuletzt war er bei Rhein-Main-Donau AG beschäftigt. Aufgrund seiner handwerklichen Geschicklichkeit half er auch gerne bei Nachbarn, und beim Bau des DJK- Sportheims in Üchtelhausen war er viele Stunden ehrenamtlich tätig. Jahrelang gehörte er dem Team an, das die Freiflächen um Kirche und Pfarrheim pflegt, und war bei Festen im Ort am Grillstand für Hähnchen tätig.

Bei der Faschingsgesellschaft "Üchtelhäuser Gäßbockelf" zählte er von der ersten Stunde an für Jahrzehnte zu den Büttenrednern. Noch bis letztes Jahr hielt er das Wassertretbecken beim Trimm-Dich-Parcours des Vereins für Gartenbau und Landespflege sauber. Ferner ist er bei der Feuerwehr, der KAB, den Eigenheimern und dem Kindergartenträgerverein Mitglied.

Zum Festtag gratulieren Frau, Sohn und Schwiegertochter.

Hermann Geyer
Foto: Familie Geyer | Hermann Geyer
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Üchtelhausen
Rita Steger-Frühwacht
DJK Üchtelhausen
Ehefrauen
Familien
Feier
Festtage
Geburtstage
Karnevalsvereine
Mütter
Rhein-Main-Donau AG
Schwestern
Schwiegertöchter
Stadt Schweinfurt
Söhne
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!