Schweinfurt

MP+Impfzentrum: Der Impfstoff reicht hinten und vorne nicht

Nach der Stadt Schweinfurt bittet nun auch der Landkreis bei Gesundheitsminister Klaus Holetschek um zusätzlichen Impfstoff. Wann wird endlich Priorität 3 geimpft?
Da soll er hin, der zusätzliche Impfstoff und zwar in möglichst großer Zahl. Nach der Stadt Schweinfurt hat sich nun auch das Landratsamt mit der Bitte um zusätzlichen Impfstoff an Gesundheitsminister Holetschek gewandt.
Foto: Martina Müller | Da soll er hin, der zusätzliche Impfstoff und zwar in möglichst großer Zahl. Nach der Stadt Schweinfurt hat sich nun auch das Landratsamt mit der Bitte um zusätzlichen Impfstoff an Gesundheitsminister Holetschek gewandt.

Deutschlandweit scheint die dritte Pandemie-Welle abzuflachen. In Schweinfurt und dem Landkreis schwappt sie munter weiter. So wurde für die Stadt am Dienstag ein Inzidenzwert von 252,7 gemeldet, der Landkreis landet mit 198,4 knapp unter der  200er-Marke. Weil die Situation im Landkreis Schweinfurt seit Wochen angespannt ist und die 7-Tage-Inzidenz meist über 200 liegt, hat sich nun auch das Landratsamt an Gesundheitsminister Holetschek gewandt und um Zuweisung eines Impfstoff-Sonderkontingents gebeten.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat