Gernach

Jan Back neu als Ministrant – Sarah Heil verabschiedet

Neu als Ministrant: Jan Back, neben Pfarrer Thomas Amrehn, neben ihm Hannes Back, ganz rechts Sarah Heil, die ihren Dienst als Ministrantin  beendet.
Foto: Erhard Scholl | Neu als Ministrant: Jan Back, neben Pfarrer Thomas Amrehn, neben ihm Hannes Back, ganz rechts Sarah Heil, die ihren Dienst als Ministrantin beendet.

Am Fest der Apostel Petrus und Paulus nahm Pfarrer Thomas Amrehn Jan Back neu als Ministrant in der Gernacher St. Aegidius-Kirche auf und verabschiedete Sarah Heil als Ministrantin. Zuvor hatten Sarah Heil und Hannes Back in einem kleinen Rollenspiel dargestellt, dass Rom und der Vatikan doch zwei verschiedene Stiefel sind: Der Vatikan ist nämlich "der Staat des Papstes", liegt zwar mitten in Rom, aber ist ein eigener, selbständiger Staat, von dem aus die Kirche verwaltet wird. Der Petersdom – so die Legende – steht auf dem Grab des Heiligen Petrus, des ersten Papstes.

Der Seelsorger bedankte sich bei Sarah Heil für ihren Dienst als Ministrantin mit einem Geschenk und überreichte eine Dankesurkunde, Jan Back hieß er willkommen als Ministrant und überreichte als Symbol des Ministrantendienstes ein Kreuz. In seiner Predigt hatte der Priester deutlich gemacht, dass Petrus und Paulus die zwei Gestaltungsprinzipien der Kirche repräsentieren: Petrus steht eher für die Tradition, für die Frage "was ist unser Glaube", während Paulus den Blick nach vorne richtet: "wohin führt unser Weg, was sind die Herausforderungen der Zeit, denen wir gerecht werden müssen." Vatikanfahne, ein Bild des Papstringes und ein Bild der Schlüsselübergabe von Jesus an Petrus mit den Worten: "Du bist Petrus der Fels, und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen" verdeutlichten den Kern des Festes der Apostel Petrus und Paulus.

Die Fürbitten wurden von den Ministranten vorgetragen. Am Ende des Gottesdienstes verabschiedete die Gemeinde Sarah Heil mit Beifall als Dankeschön für ihren Dienst, und hieß Jan Back als neuen Ministranten willkommen. 1400 Euro Reinerlös habe das Benefizkonzert mit Christoph Brückner zugunsten der Gernacher St. Aegidius-Kirche erbracht, teilte der Seelsorger mit.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Gernach
Erhard Scholl
Apostel
Geistliche und Priester
Petersdom
Päpste
Seelsorgerinnen und Seelsorger
Simon Petrus
Vatikan
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!