Schweinfurt

"Jeder Schwimmer – ein Retter"

Die Ehrenamtlichen der Wasserwacht übernehmen im Eberner Hallen- und Freibad jährlich viele Stunden Dienst in der Badeaufsicht. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, trainieren die Rettungsschwimmer immer wieder, wie hier das Abschleppen einer verunglückten Person im Wasser.
Foto: Michael Will/BRK | Die Ehrenamtlichen der Wasserwacht übernehmen im Eberner Hallen- und Freibad jährlich viele Stunden Dienst in der Badeaufsicht. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, trainieren die Rettungsschwimmer immer wieder, wie hier das Abschleppen einer verunglückten Person im Wasser.

Die Sicherheit der Kinder liegt der Wasserwacht am Herzen. Das ist auch der Grund weshalb seit 20 Jahren in einer Kooperation mit dem Olympia Morata Gymnasium im Schwimmunterricht der 11. Klasse das Rettungsschwimmen vermittelt wird. Während des gesamten zweiten Jahresabschnittes wurden von Kurt Vogel zwölf Schülerinnen und fünf Schüler in die Techniken des Rettungsschwimmens eingeführt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung