Traustadt

Jubiläumskonzert: 75 Jahre Heimatkapelle Michelau

Jubiläumskonzert: 75 Jahre Heimatkapelle Michelau
Foto: Jürgen Lurz

In ihrem Jubiläumskonzert am Samstag, 4. April, um 19.30 Uhr in der Zabelsteinhalle in Traustadt wagt die Heimatkapelle Michelau eine musikalische Zeitreise durch 75 Jahre Vereinsgeschichte und zeichnet hierbei ein Porträt des Orchesters, heißt es in einer Pressemitteilung. Klassische Musik, gepaart mit traditioneller Blasmusik, auf die schon der Gründer der Kapelle, Obermusikmeister Sepp Böhm, wert legte, kommen hierbei genauso zu Gehör wie die Symphonische Blasmusik, die das Orchester seit über zehn Jahren unter ihrem Dirigenten Marco Wolf pflegt. Natürlich dürfen Arrangements aus Film, Musical und populärer Musik an einem solchen Abend nicht fehlen. Auf dem Programm stehen Werke unter anderem von Carl Maria von Weber, Satoshi Yagisawa, Rossano Galante und Andrew Lloyd Webber. Als Solist an der Trompete konnte Dominik Ring (Neue Oper Frankfurt) gewonnen werden. Weitere Mitwirkende sind die Männerstimmen der Chöre aus Stammheim und Michelau. Der Abend verspricht ein musikalisches Feuerwerk im Jubiläumsjahr des Orchesters zu werden. Der Eintritt beträgt sechs Euro im Vorverkauf und acht Euro an der Abendkasse. Karten sind erhältlich bei: Auto Heilmann in Michelau, Metzgerei Kram in Traustadt, VR-Bank und Fundgrube in Gerolzhofen, oder unter Tel.: (09382) 901470.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Traustadt
Andrew Lloyd Webber
Blasmusik
Carl Maria von Weber
Dirigenten
Klassische Musik
Musical
Oper
Oper Frankfurt
Satoshi Yagisawa
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!