Schweinfurt

Kein Geld, Mahnungen, Ratlosigkeit: Wie die Kolping-Schuldnerberatung in Schweinfurt hilft, da rauszukommen

Die Kolping-Schuldner- und Insolvenzberatung hilft Menschen, ihr Leben und ihre Finanzen  wieder in den Griff zu bekommen. Leiterin Michaela Link erzählt, wie.
Rechnungen, Mahnungen, Schulden: Viele Menschen kommen bedingt durch die steigenden Lebenshaltungskosten in finanzielle Nöte. Hilfe gibt es in Schweinfurt bei der Kolping-Schuldner-und Insolvenzberatung.
Foto: Symbolfoto Getty Images | Rechnungen, Mahnungen, Schulden: Viele Menschen kommen bedingt durch die steigenden Lebenshaltungskosten in finanzielle Nöte. Hilfe gibt es in Schweinfurt bei der Kolping-Schuldner-und Insolvenzberatung.

Plötzlich ist alles zu viel. Mahnungen, fällige Rechnungen, der Alltag, der bezahlt werden muss. Und Schulden. In so einer Situation gilt das gleiche wie für so viele andere Probleme im Leben: Hilfe suchen, die Sache angehen und eine Lösung finden. In Schweinfurt hilft hier die Kolping-Schuldner-und Insolvenzberatung. Kostenfrei.   Steigende Preise, egal ob Lebensmittel, Benzin, oder Miete sind sicher ein Grund, um in Schulden zu geraten. Aber was sind noch Ursachen?Michaela Link: Es gibt vielfältige Gründe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!