Dingolshausen

Kerzenlicht erhellte den Kirchenraum in der Osternacht

Nach dem Gründonnerstagsgottesdienst dem "letzten Abendmahl Jesu" (Zelebrant: Pfarrer Günter Höfler) und der Ölbergsandacht (Sprecher: Reinhard Geißler und Gerald Effertz) stand am Karfreitag der Tag ganz im Zeichen der Leidensfeier, dem Leiden und Sterben Jesu Christi.Dort wurde die Passion durch Pfarrer Günter Höfler und den beiden Lektoren Hans-Walter Schmalzbauer und Claudia Maul gelesen. In der feierlichen Osternacht, zelebriert durch Pater Aquinas, standen Licht, Worte aus dem alten und neuen Testament im Mittelpunkt.An der Orgel begeisterte Marco Wolf (Donnersdorf) die Besucher.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!