Schweinfurt

MP+Kinder-Chancen: Die ersten zwei Jahre sind entscheidend

Netzwerk Elternbegleitung Schweinfurter Mainbogen: Professor Dr. Detlef Krüger spricht über "Die biologische und soziale Macht der frühen Entwicklung im Lebensverlauf"
Allein wie Eltern mit ihrem Kind in diesem Alter reden hat einen Einfluss darauf, wie sich seine Chancen entwickeln, sagt  Prof. Dr. Detlef Krüger. 
Foto: Getty Images | Allein wie Eltern mit ihrem Kind in diesem Alter reden hat einen Einfluss darauf, wie sich seine Chancen entwickeln, sagt  Prof. Dr. Detlef Krüger. 

Auf die Startbedingungen kommt es an. Für Professor Dr. Detlef Krüger ist dieser Satz der Schlüssel zu allem, wenn es um die Entwicklung von  Kindern geht. Wobei es dabei nicht nur um Kindergarten und Schule geht.  Die  Weichen für die Entwicklung werden schon im Mutterleib gestellt, verdeutlichte er bei einem online-Vortrag auf Einladung von Diakonie und Evangelischem  Bildungswerk. Krüger war drei Jahre lang der wissenschaftliche Begleiter der Diakonie im Bundesmodellprogramm „Netzwerk Elternbegleitung Schweinfurter Mainbogen“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!