Schweinfurt

Laura Engelmann gewinnt Internationalen Musikwettbewerb in Schweinfurt

Strahlende Gesichter beim internationalen Musikwettbewerb für Mandoline des Musikforums Schweinfurt (von links): Prof. Martin Hummel, Marine Moletto (Frankreich) Platz 2, Laura Engelmann (Deutschland) Platz 1, Hector Marin Téllez (Spanien) Platz 3 sowie Elke Tober-Vogt.
Foto: Lamber Josef | Strahlende Gesichter beim internationalen Musikwettbewerb für Mandoline des Musikforums Schweinfurt (von links): Prof. Martin Hummel, Marine Moletto (Frankreich) Platz 2, Laura Engelmann (Deutschland) Platz 1, Hector Marin Téllez (Spanien) Platz 3 sowie Elke Tober-Vogt.

Laura Engelmann heißt die strahlende Gewinnerin des 34. Internationalen Musikwettbewerbs Musikforum Schweinfurt 2021. Die 23-jährige Mandolinistin aus Hannover setzte sich in einem international besetzten Teilnehmerfeld gegen 15 Mitbewerber durch und konnte sich über ein Preisgeld von 10 000 Euro freuen. Der 2. Preis und damit ein Preisgeld von 7500 Euro ging an die 22-jährige Französin Marine Moletto; Héctor Marin Téllez aus Spanien (30) bekam den mit 5000 Euro dotierten 3. Preis.Darüber hinaus gab es fünf mit jeweils 500 Euro dotierte Sonderpreis.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung