Forst

Leserforum: "Ich war entsetzt!"

Zum Artikel: "Pfarrer verweist Frauen der Kirche" vom 16.8.19 erreichte uns folgender Leserbrief.

Als ich die Überschrift las und dann den Artikel: ich war entsetzt über das Verhalten meines Amtskollegen! Als Pfarrer stimme ich ganz der Aussage von Pater Anselm Grün zu! Ich gehe auf 86 zu und mache immer noch etwas Dienst. In der Pfarrei, wo ich aushelfe, hat der arme zuständige Pfarrer sechs Pfarreien zu betreuen. Da ich in meinem Alter die schwere Monstranz nicht mehr den langen Weg durch das Dorf tragen kann, habe ich den Leuten erklärt: Es gibt hier Frauen und Männer als Kommunionhelfer, die das Allerheiligste in der Kirche tragen, warum sollen diese nicht auch durch das Dorf tragen dürfen? Und in der Predigt bin ich auf "Maria 2.0" eingegangen. Und dann haben zwei Männer und zwei Frauen abwechselnd die Monstranz durch das Dorf getragen und am Ende, als ich sagte, das soll jetzt in die Annalen des Dorfes geschrieben werden, haben alle Anwesenden Zustimmung kund getan durch ihr lang anhaltendes Beifall-Klatschen. Wenn man sich bloss so den Frauen gegenüber verhalten würde, wie es Jesus getan hat, dann gäbe es nicht die heutigen Ungerechtigkeiten den Frauen gegenüber, die sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben. Stellt euch bloss mal vor: Der mit allerhöchsten kirchlichen Ehren ausgestattete Thomas von Aquin verzapft in der Summa Theologica I/92/1 noch: "Die Frau ist von Natur aus mit weniger Tugend und Würde ausgestattet als der Mann"! Die einzelne Frau sei im Vergleich zum Mann etwas "Mangelhaftes", ein "Missgriff der Natur"!

Hans Herdegen Pfr. i. R.
97421 Schweinfurt

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Forst
Helmut Hickel
Anselm Grün
Frauen
Thomas von Aquin
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (2)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!