Schweinfurt

Mehrere Unfallfluchten im Stadtgebiet

Gleich mehrere Unfallfluchten haben sich in den letzten Tagen in Schweinfurt zugetragen. Um die jeweiligen Verursacher ermitteln und bei der Staatsanwaltschaft Schweinfurt zur Anzeige bringen zu können, bitten die jeweiligen Sachbearbeiter um Hinweise.Von Freitagnachmittag bis zur Entdeckung am Montagmorgen wurde auf Höhe der Würzburger Straße 5 ein roter Ford Transit angefahren. Das Fahrzeug parkte am Straßenrand. Jetzt ist ein erheblicher Streifschaden an dessen linker Fahrzeugseite erkennbar. Als Verursacher kommt hier vermutlich ein größeres beziehungsweise höheres Fahrzeug in Frage.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung