Schweinfurt

Mercator-Leasing unterstützt Herzensprojekte in Schweinfurt

Je 2500 Euro erhalten die Kindertafel und die Freunde des Wildparks. Im Bild von links Stefan Labus (Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel), Stefanie Wenzel (Leitung Marketing & PR, Mercator-Leasing) und Dr. Norman Hoppen (Geschäftsführer, Mercator-Leasing). Die Wildparkspende wird zu einem späteren Zeitpunkt überreicht.
Foto: © MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG | Je 2500 Euro erhalten die Kindertafel und die Freunde des Wildparks. Im Bild von links Stefan Labus (Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel), Stefanie Wenzel (Leitung Marketing & PR, Mercator-Leasing) und Dr.

Die MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG unterstützt im Rahmen der Weihnachtsspende 2021 die Schweinfurter Kindertafel und den Verein „Freunde des Wildparks“ an den Eichen mit jeweils 2500 Euro. Zu Gute kommt die Spende dem dortigen Bauprojekt „Beopolis - Die Stadt der Vögel“. Seit Jahren verzichtet das Schweinfurter Finanzdienstleistungsunternehmen auf Weihnachtspräsente und fördert stattdessen gemeinnützige Organisationen in der Region. 

„Wir alle tragen eine Verantwortung für unser Umfeld. Daher ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, einen kleinen Teil unseres Geschäftserfolges in Form eines sozialen Beitrags an die Gesellschaft zurückzugeben“, schreibt Norman Hoppen, Geschäftsführer, Mercator-Leasing, in einer Pressemitteilung.

Die 1991 gegründete MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG ist ein deutschlandweit agierendes Finanzunternehmen mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Mobilien-Leasing. Finanzierungslösungen wie Leasing, Miete oder Mietkauf für den Mittelstand bilden das Kerngeschäft. 

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Finanzdienstleister
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!