Schweinfurt

Mezger fördert Technik-Talentschmiede

Daniel Thiel (im Bild von links) und Mario Lory von der Talentschmiede für künftige Techniker und Ingenieure bedankten sich dafür bei Mezger-Geschäftsführer Mirko Denzer und überreichten ihm das Silber-Sponsoring-Zertifikat.
Foto: Stefan Pfister | Daniel Thiel (im Bild von links) und Mario Lory von der Talentschmiede für künftige Techniker und Ingenieure bedankten sich dafür bei Mezger-Geschäftsführer Mirko Denzer und überreichten ihm das ...

Die Firma Mezger zählt neuerdings zu den Förderern der Wissenswerkstatt. Der größte deutsche Bosch-Servicedienst mit Hauptsitz im Schweinfurter Gewerbegebiet Hafen ist eine Patenschaft eingegangen, mit der die Arbeit der Technik-Talentschmiede unterstützt wird. Zum Betrag von 1500 Euro hat das Unternehmen ein Silber-Sponsoring erworben, das zunächst auf ein Jahr angelegt ist. Die gemeinnützig organisierte Wissenswerkstatt im Friedrich-Rückert-Bau bietet Kindern und Jugendlichen erste Einblicke in die Welt der Technik. Für Mirko Denzer, Geschäftsführer bei Mezger, ist die Nachwuchswerbung ein wichtiges Anliegen. "Wir benötigen Fachkräfte, aber diese wachsen nicht auf den Bäumen." Dass sich zunehmend Mädchen für technische Berufe interessieren, darauf weisen Daniel Thiel von der Wissenswerkstatt und Mirko Denzer gleichermaßen hin. Mittlerweile arbeiten drei junge Frauen als Kfz-Mechatronikerinnen im Unternehmen. Eine davon hat den Weg über die Wissenswerkstatt in die Mezger-Werkstatt gefunden. Solche Nachrichten hört man gerne in der Bildungseinrichtung. "Das ist klasse, das freut uns sehr", sagt Vorstandsvorsitzender Mario Lory von der Talentschmiede. Der neue Sponsor Mezger spendete der Wissenswerkstatt zusätzlich Werkzeugkästen. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Stefan Pfister
Berufe
Fachkräfte
Frauen
Mädchen
Vorstandsvorsitzende
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!