SCHWEINFURT

Mit Michael Glos durchs Tor der Wünsche

Mit Michael Glos durchs Tor der Wünsche       -  (hgö)   Rund 80 Mitwanderer trafen sich am Freitag 13 Uhr im Wildpark zum Start der 20. Glostour, die gleichzeitig auch die letzte des langjährigen Bundestagsabgeordneten und Wirtschaftsministers a.D. Michael Glos sein wird. Von Schweinfurt nach Hesselbach und wieder zurück, bei den herrschenden Temperaturen dürfte dies genug sein, auch wenn viele der Beteiligten langjährige Weggefährten sind. Glos bedankte sich vor dem Start für die immer wieder rege Anteilnahme und überreichte den Staffelstab an Anja Weisgerber, die diese Tradition fortsetzen wird. Stefan Funk überreichte Namens des CSU-Kreis- und Bezirksverbandes eine Spende an den Wildpark. Die Wanderung wurde zunächst von Wildparkleiter Thomas Leier geführt, der im Schnelldurchlauf den Wildpark vorstellte und die Wanderer durch das „Tor der Wünsche“ an der Eulenvoliere bat. Glos und Weisgerber erhielten danach eine Portion Glück in Form von Brausetabletten, Gerhard Eck (links) dachte wohl als Jäger an einen Elch, für ihn gab es eine Flasche Elchbier Rechts Bezirksrätin Christine Bender.
Foto: Herbert Götz | (hgö) Rund 80 Mitwanderer trafen sich am Freitag 13 Uhr im Wildpark zum Start der 20. Glostour, die gleichzeitig auch die letzte des langjährigen Bundestagsabgeordneten und Wirtschaftsministers a.D.
Rund 80 Mitwanderer trafen sich am Freitag 13 Uhr im Wildpark zum Start der 20. Glostour, die gleichzeitig auch die letzte des langjährigen Bundestagsabgeordneten und Wirtschaftsministers a.D. Michael Glos sein wird. Von Schweinfurt nach Hesselbach und wieder zurück, bei den herrschenden Temperaturen dürfte dies genug sein, auch wenn viele der Beteiligten langjährige Weggefährten sind. Glos bedankte sich vor dem Start für die immer wieder rege Anteilnahme und überreichte den Staffelstab an Anja Weisgerber, die diese Tradition fortsetzen wird. Stefan Funk überreichte Namens des CSU-Kreis- und Bezirksverbandes eine Spende an den Wildpark. Die Wanderung wurde zunächst von Wildparkleiter Thomas Leier geführt, der im Schnelldurchlauf den Wildpark vorstellte und die Wanderer durch das „Tor der Wünsche“ an der Eulenvoliere bat. Glos und Weisgerber erhielten danach eine Portion Glück in Form von Brausetabletten, Gerhard Eck (links) dachte wohl als Jäger an einen Elch, für ihn gab es eine Flasche Elchbier Rechts Bezirksrätin Christine Bender.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Anja Weisgerber
Christine Bender
Gerhard Eck
Michael Glos
Stefan Funk
Thomas Leier
Wirtschaftsminister
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!