Üchtelhausen

MP+Mitgliederversammlung der DJK Üchtelhausen

Im Bild (von links): Stefan Kienzle (Schatzmeister), Winfried Bauer (stellvertretender Schatzmeister), Adrian Kamrad (Vorsitzender), Pfarrer Kai Söder (geistlicher Beirat), Ruth Maar (stellvertretende Schriftführerin), Ludwig Niklaus (stellvertretender Vorsitzender), Christof Königsberger (stellvertretender Vorsitzender), Ingo Göllner (Schriftführer).
Foto: Anna-Maria Schmitt | Im Bild (von links): Stefan Kienzle (Schatzmeister), Winfried Bauer (stellvertretender Schatzmeister), Adrian Kamrad (Vorsitzender), Pfarrer Kai Söder (geistlicher Beirat), Ruth Maar (stellvertretende Schriftführerin), Ludwig Niklaus (stellvertretender Vorsitzender), Christof Königsberger (stellvertretender Vorsitzender), Ingo Göllner (Schriftführer).

"Ich konzentriere mich voll auf das Hier und Jetzt und auf die Dinge, die ich ändern kann, und widme ihnen meine ganze Kraft", auf dieses Zitat von Bundestrainer Hansi Flick baute Pfarrer Kai Söder sein erstes "geistliches Wort" bei einer Mitgliederversammlung der DJK Üchtelhausen auf. Er tritt in die Fußstapfen von Monsignore Emil Heßdörfer, der nach über 50 Jahren aus Altersgründen diese Funktion nicht mehr wahrnehmen kann.In seinem Bericht dankte der Vorsitzende allen Unterstützerinnen und Unterstützern der DJK, insbesondere der Faustballabteilung und Ludwig Niklaus für ihren unermüdlichen Einsatz zur ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!