Moderato cantabile: Filmforum im November

Orson Welles: Eines der großen Genies der Filmgeschichte.
Foto: dpa | Orson Welles: Eines der großen Genies der Filmgeschichte.

Das Filmforum der vhs Schweinfurt, immer montags, 19 Uhr, im Programmkino KuK, präsentiert internationale Filme in Originalversion mit deutschen Untertiteln und Filmklassiker. Thematischer Schwerpunkt des Winter-Semesters sind Literaturverfilmungen, daneben finden Spezialveranstaltungen statt, zum Beispiel im Rahmen der Schweinfurter Demenzwochen, zum Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen und zum Tag der Menschenrechte. Am 3. November wird „Touch of evil“ (Im Zeichen des Bösen) von Orson Welles gezeigt (USA 1957, 106 Min., englOmU), ein außergewöhnlicher Film Noir. Welles selbst spielt ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung