Kronungen

Nachdenkliches in der Weihnachtsfeier

DJK-Vorsitzender Harald Körner (links) mit Jubilarin Marie-Aline Körner und seinem Stellvertreter Daniel Pinke.
Foto: Hans-Peter Hepp | DJK-Vorsitzender Harald Körner (links) mit Jubilarin Marie-Aline Körner und seinem Stellvertreter Daniel Pinke.

Mit bemerkenswerten Gedanken zum Advent und zur Situation der Kinder überzeugten Gemeinderat Werner Göbel und Pfarrer Johannes Messerer die Gäste bei der Weihnachtsfeier der DJK Kronungen im gut gefüllten Gemeindesaal.

Werner Göbel erinnerte sich an seine Kindheit, auf sein "Warten auf Weihnachten", und verglich das Ganze mit der jetzigen, eher vom Konsum als von der Vorfreude geprägten Zeit im Dezember. Außerdem ergriff er das Wort für den Klimaschutz und für Greta Thunberg, die wegen ihres Engagements massiven Beleidigungen und sogar Morddrohungen ausgesetzt ist.

Pfarrer Messerer sprach sich gegen das frühe Fremderziehen der Kinder aus. Er stellt in seiner Arbeit ein großes Aufmerksamkeitsdefizit der Kinder und Jugendlichen fest und vermisst die Beziehungsqualität früherer Jahre.

Alexander Göbel, Sebastian Greubel, Markus Vogel und Marie-Aline Körner gehören der DJK seit 25 Jahren an. Harald Körner, der erste Vorsitzende der DJK, verlas die Ehrenkunde der neuen Jubilare und musste feststellen, dass außer seiner Tochter Marie-Aline keiner der zu Ehrenden kommen konnte. Zusammen mit seinem Stellvertreter Daniel Pinke bedankte er sich für die Treue zur DJK.

"Früher, als ich in deinem Alter war" – so war das kleine Theaterstück des DJK-Nachwuchses überschrieben. Es handelte von Weihnachten im Laufe der letzten Jahrzehnte und zeigte amüsant auf, wie stark sich die Situationen ähnelten. Einen "Verfall der Sitten", wie er von der Elterngeneration durch alle Jahre im Theaterstück angeprangert wurde, befürchteten auch die "alten Griechen". Schon Sokrates hatte der Jugend dies vorgehalten.

Für die musikalische Umrahmung sorgten der DJK-Nachwuchs mit Geigen, Blockflöte und Klavier und natürlich der vielstimmige Chor der Mitglieder. Im nächsten Jahr feiert die DJK einen runden Geburtstag: Der Sportverein wurde vor 40 Jahren gegründet.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Kronungen
Hans-Peter Hepp
Advent
Geburtstage
Greta Thunberg
Kinder und Jugendliche
Kindheit
Klimaschutz
Sokrates
Tradition und Brauchtum
Weihnachten
Weihnachtsfeiern
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!