Niederwerrn

Neue Ärztin für die Gemeinde Niederwerrn

Auch in Niederwerrn ist die hausärztliche Versorgung ein Thema. Bürgermeisterin Bärmann begrüßte nun eine neue Ärztin im Rathaus. Das ist gut so: Denn immer weniger Mediziner sind bereit, sich in ländlichen Gebieten niederzulassen. So der Wortlaut einer Pressemitteilung.Nach der Praxiseröffnung von Dr. Eva Nied kann Bärmann eine weitere Ärztin in der Gemeinde Niederwerrn willkommen heißen. Ab sofort unterstützt Dr. med. Claudia Assimus (Fachärztin für Allgemeinmedizin) das Ärztezentrum in Oberwerrn.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung