Geldersheim

Neue Themen: Asylbewerber und Konversion

Die letzte Gemeinderatssitzung 2014 begann mit einem Moment der Besinnung: Die Gitarrenklänge von Monika Rödemer und Gabriele Lenz sind schon vorweihnachtliche Tradition. Danach ging es im weltlichen Sinn um das „Kind in der Krippe“, genauer um die Betriebskostenförderung des Bundes, die Gemeinden als eine Art Entschädigung für den rechtlich vorgeschriebenen Ausbau ihres Kinderkrippen-Angebots erhalten.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung