Oberschwarzach

"Neue Wege zur Wildnis": Welche Veranstaltungen das Steigerwald-Zentrum bietet

Echte Wildnis gibt es im Steigerwald zu sehen: Das Steigerwald-Zentrum in Handthal bietet in den kommenden Wochen mehrere Veranstaltungen.
Foto: Stephan Thierfelder | Echte Wildnis gibt es im Steigerwald zu sehen: Das Steigerwald-Zentrum in Handthal bietet in den kommenden Wochen mehrere Veranstaltungen.

Das Steigerwald-Zentrum zeigt die Ausstellung "Aldo Leopold – Neue Wege zur Wildnis" noch bis zum 25. Mai in Handthal und bietet dazu ein Begleitprogramm mit Führungen, Vorträgen und einer abschließenden Podiumsdiskussion an. Folgende Informationen sind einer Pressemitteilung des Steigerwald-Zentrums entnommen.Die Idee, Wildnis unter staatlichen Schutz zu stellen, ist knapp 100 Jahre alt. 1922 schlug der deutschstämmige Forstwissenschaftler Aldo Leopold dem US Forest Service die Einrichtung von Wildnisgebieten vor, in denen ursprüngliche Natur und Menschen zusammenfinden konnten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!