Schweinfurt

Normalbetrieb im Hafen und Ausfälle im Containerbahnhof

Schweinfurt hat nicht nur eine excellente Anbindung an das Autobahnnetz, sondern auch den Containerbahnhof für ganz Mainfranken und einen Hafen für die Binnenschifffahrt.
Containerverladung bei der Firma Translog an der Ernst-Sachs-Straße.
Foto: Anand Anders | Containerverladung bei der Firma Translog an der Ernst-Sachs-Straße.

"Der Umschlag des Schiff- und Schienenverkehrs im Schweinfurter Hafen läuft trotz Corona-Zeiten uneingeschränkt. Aktuell sind keine Auswirkungen zu spüren", teilen auf Nachfrage der Redaktion die für den Hafenbetrieb zuständigen Stadtwerke mit. Schwieriger ist die Situation für Kai Vedder, Geschäftsführer des Containerbahnhofs der Firma Translog. Da keiner sicher weiß, ob der nächste Zug kommt oder wegen fehlender Auslastung nicht fährt, gelten für die 40 Mitarbeiter die regulären Arbeitszeiten.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung