Gerolzhofen

Osterhase in der Notunterkunft: Den Kindern ein wenig Abwechslung gebracht

Kinder und Erwachsene sowie Verantwortliche des Helferkreises stellen sich zum Erinnerungsfoto zusammen mit dem Osterhasen (Sabine Effertz), der am Samstag einen Besuch abstattete.
Foto: Gerald Effertz | Kinder und Erwachsene sowie Verantwortliche des Helferkreises stellen sich zum Erinnerungsfoto zusammen mit dem Osterhasen (Sabine Effertz), der am Samstag einen Besuch abstattete.

Das Team des Helferkreises wollte den ukrainischen Kindern und auch den Erwachsenen in der Dreifachturnhalle in Gerolzhofen, die derzeit als Notunterkunft für Ukraine-Flüchtlinge dient, ein bisschen Freude bereiten und so stand der Besuch des Osterhasen (Sabine Effertz) auf dem Programm. Natürlich durften dabei kleine Geschenke nicht fehlen.Viele Schokohasen und Puzzles (beides gespendet von REWE Gerolzhofen) hatte der Osterhase mit dabei. Die vielen beschenkten Kinder (es gab auch noch Kuscheltiere) waren sichtlich begeistert und teilten ihre Süßigkeiten mit anwesenden Menschen. Dabei bedurfte es keiner Worte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!