Gerolzhofen

Osternestsuche von Kinderhauskindern in der Tagespflege

Kinder des Kinderhauses mit Trudis Hart.
Foto: Geli Neumann | Kinder des Kinderhauses mit Trudis Hart.

Da staunten die Eulenkinder des Kinderhauses St. Martin nicht schlecht, als sie am Gründonnerstag wieder einmal ihre Nachbarn, die Senioren der AWO Tagespflege besuchten, hatte der Osterhase für jedes Kind ein Nest im Hof und auf der Terrasse versteckt. Die Senioren hatten auch ihre Freude dabei, den Kindern bei der aufregenden Suche zuzuschauen. Die Kinder haben den Senioren ein Bauernhoflied vorgesungen und hatten ein riesengroßes Osterei dabei. Zum Abschluss bekamen die Kinder eine gehäkelte Eule als Gruppenmaskottchen geschenkt und jedes Kind durfte eine kleine gehäkelte Eule mit nach Hause nehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!