Lülsfeld

Planungsworkshop zur Neugestaltung der Lülsfelder Kirchstraße

Bürgermeister Thomas Heinrichs (weißes Hemd) löste sein Wahlversprechen ein und organisierte führte mit Anwohnern der Kirchstraße einen weiteren Planungsworkshop zur Umgestaltung der Kirchstraße.
Foto: Matthias Wiener | Bürgermeister Thomas Heinrichs (weißes Hemd) löste sein Wahlversprechen ein und organisierte führte mit Anwohnern der Kirchstraße einen weiteren Planungsworkshop zur Umgestaltung der Kirchstraße.

Vor rund vier Jahren hatten Bewohner der Lülsfelder Kirchstraße die Idee, diesen Bereich zu verschönern und den aktuellen Anforderungen anzupassen. Die zwingend nötige Kanalsanierung und die Möglichkeit, dass Fördertöpfe zukünftig versiegen könnten, verliehen dem Thema eine gewisse Dringlichkeit. Erster Bürgermeister Thomas Heinrichs war nach seiner Wahl 2020 mit dem Versprechen angetreten, die Bürgerinnen und Bürger einzubinden.Er und seine Stellvertreterin Andrea Reppert hatten nun einem weiteren Planungsworkshop organisiert. Etwa 20 Anwohnerinnen und Anwohner folgten der Einladung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!