Schweinfurt

Progressive Volksmusik aus Tirol

Das Herbert Pixner Projekt verspricht progressive Volksmusik mit Sound aus Ost- und Südtirol.
Foto: Sepp Pixner | Das Herbert Pixner Projekt verspricht progressive Volksmusik mit Sound aus Ost- und Südtirol.

Herbert Pixner Projekt nennt sich das einzigartige Musikprojekt aus Süd- und Osttirol, das seit Jahren zu den erfolgreichsten Acts in der Sparte „progressive Volksmusik“ zählt und nun mit seiner Jubiläumstour am Samstag, 13. November, im ZF Kesselhaus beim Nachsommer gastiert. Der Erfolg der Gruppe liegt an der außergewöhnlichen Instrumentierung: Multiinstrumentalist Herbert Pixner ist an der Diatonischen Harmonika, an Klarinette, Saxophon, Trompete und Percussion zu erleben, dazu kommen Manuel Randi an der Flamenco-Gitarre, E-Gitarre und Gipsy-Gitarre, Heidi Pixner an der Harfe und Werner ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung