Werneck

Regional- und Biomarkt am Samstag in Werneck

Am Samstag, 26. September, kommen die Akteure und Direktvermarkter aus der Öko-Modellregion Oberes Werntal in Werneck zum Regional- und Biomarkt zusammen. Auf dem Balthasar-Neumann-Platz werden von 9 bis 14 Uhr die Produkte der Region gebündelt zum Verkauf angeboten, heißt es in einer Pressemitteilung des Markts Werneck: Damit führe man die Arbeit des Arbeitskreises "BioRegio Kooperationen – Wertschöpfungsketten in der Region fördern" der Öko-Modellregion Oberes Werntal fort.

Für die Bürger, die die Landwirtschaft vor Ort unterstützen möchten, sei es eine gute Gelegenheit auf einfachem Weg regionale und ökologische Produkte zu beziehen. Das Angebot auf dem Wernecker Regional- und Biomarkt umfasst diesmal – laut Pressemitteilung – Gemüse der Saison wie zum Beispiel Wirsing, Mangold, Kartoffeln, Karotten, Kraut und Kürbisse; außerdem Honig und Honigprodukte, Eier, Nudeln, Mehle und Hanfnüsse, Säfte, Schnäpse und Liköre, Saucen, Salsa und verschiedene Salze, Ziegenfleisch, -käse und weitere Ziegenprodukte, Speiseöle, Fruchtaufstriche, Wachteleier und -nudeln.

Neben dem kulinarischen Angebot werden auch handwerkliche Produkte wie Klöppelspitze, frischgebundene Naturkränze und Dekoartikel aus Holz sowie erstmals auch Töpferware zu erwerben sein. Informationen gibt es zum Verein Nachhaltiges Werntal und zur Fairtrade-Arbeitsgruppe Werneck.

Im Hinblick auf die aktuelle Corona-Situation ist es für Besucher des Marktes notwendig, einen Mund-Nasenschutz zu tragen und das Abstandsgebot stets einzuhalten.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Werneck
Esskultur
Honig
Kartoffeln
Liköre
Mangold
Nudeln und Pasta
Saucen
Speisekürbis
Speiseöl
Spirituosen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!