Gochsheim

Sanierung der Wetterriedstraße in diesem Jahr

Der Gochsheimer Gemeinderat hat in seiner vergangenen Sitzung Kanal- und Straßenbauarbeiten in Höhe von insgesamt rund 1,228 Millionen Euro an eine Schweinfurter Tiefbaufirma vergeben. Zusätzlich fielen, so Wolfgang Müller vom Büro IWM, noch Ausgaben für die Entsorgung des Aushubs an. Günstigenfalls 80 000 Euro, im schlechtesten Fall 120 000 Euro nannte er als Wegmarken.Müller erläuterte die Einzelposten: Gut 435 000 Euro für den Kanalbau und weitere mehr als 493 000 Euro für die Verkehrsanlage rechnete er für die Wetterriedstraße vor. Dazu kämen knapp 45 000 Euro für die Breitbandversorgung in dieser Straße.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung