Schweinfurt

Schaeffler-Prozess: Schnelles Urteil nach drei Geständnissen

Vorgespräche führten zu schneller Einigung und vergleichsweise mildem Urteil am Landgericht Würzburg im Korruptionsprozess: Wie es für Unternehmen und Angeklagte ausging.
Bereits nach drei Verhandlungstagen endete am Landgericht Würzburg der Prozess um Korruption bei Schaeffler in Schweinfurt
Foto: Anand Anders | Bereits nach drei Verhandlungstagen endete am Landgericht Würzburg der Prozess um Korruption bei Schaeffler in Schweinfurt

Komplizierte Strafprozesse im Bereich der Wirtschaft dauern oft so quälend lang, als müsse man auf einem Schotterweg jedes Steinchen dreimal umdrehen. Dass es auch schnell gehen kann, hat das Landgericht Würzburg jetzt in einem millionenschweren Korruptionsfall beim Schweinfurter Kugellager-Anbieter Schaeffler bewiesen.Der Fall schlich nach ersten Verdachtsmomenten im Jahr 2014 und einer Durchsuchung 2015 lange Zeit vor sich hin.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat