Wetzhausen

MP+Schloss wartet auf neuen Besitzer

Gesichert, aber sanierungsbedürftig ist dieser ehemalige Rittersaal im Schloss Wetzhausen, einer von zwei solchen Sälen.
Foto: Wilhelmine Kofler | Gesichert, aber sanierungsbedürftig ist dieser ehemalige Rittersaal im Schloss Wetzhausen, einer von zwei solchen Sälen.

Ein Schnäppchen ist das Schloss Wetzhausen mit seinen über 70 Räumen und einem Verkaufspreis von 390 000 Euro nur auf den ersten Blick. Denn die historische vierflügelige Anlage, ein früheres Wasserschloss, ist sanierungsbedürftig. Jetzt aber könnte die Suche nach einem Käufer ein Ende haben. Viele Kaufinteressenten hat Immobilienmaklerin Wilhelmine Kofler in den vergangenen fünf Jahren durch das Schloss geführt, Stammsitz des Adelsgeschlechts der Freiherren Truchseß von und zu Wetzhausen seit dem 14. Jahrhundert. Die Grundmauern sind sogar auf das Jahr 1231 datiert. Die ehemalige Burg war im Bauernkrieg ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!