Schweinfurt

MP+Schweinfurt und die Corona-Pandemie: Verwaltung wehrt sich gegen Kritik

Freie Wähler, FDP und proschweinfurt wollten wissen, welche Konsequenzen die Stadt aus der Kritik an ihrem Corona-Management zieht. Warum Ordnungsreferent Jan von Lackum sauer war.
Die Kritik am Gesundheitsamt Schweinfurt wegen der vorgeblich mangelhaften Kontaktpersonenverfolgung während der Corona-Pandemie gibt es nach wie vor. Im Hauptausschuss ging es nun um einen Antrag der Freien Wähler, FDP und prosw, aus den Fehlern der vergangenen Monate für die Zukunft zu lernen.
Foto: Martina Müller | Die Kritik am Gesundheitsamt Schweinfurt wegen der vorgeblich mangelhaften Kontaktpersonenverfolgung während der Corona-Pandemie gibt es nach wie vor. Im Hauptausschuss ging es nun um einen Antrag der Freien Wähler, FDP und prosw, aus den Fehlern der vergangenen Monate für die Zukunft zu lernen.

Wie gut war die Arbeit der Stadtverwaltung während der Corona-Pandemie seit März 2020? Wie gut die des Gesundheitsamtes? Und welche Lehren zieht man aus den Problemen, die es wegen der wochenlang sehr hohen Inzidenz und einer unter dem Durchschnitt liegenden Impfquote gibt? Berechtigte Fragen. Die Antworten sind allerdings ganz offenbar auch eine Frage der Perspektive.Ordnungsreferent Jan von Lackum ist sozusagen das Gesicht der Stadt Schweinfurt in den diversen Corona-Krisenstäben, er war von Anfang an eingebunden und hat vor allem in den vergangenen Monaten, als die Kritik am Gesundheitsamt bei der Suche ...

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat