Schweinfurt

Schweinfurt: Wie soll das geplante Parkhaus aussehen?

Erneut diskutierte der Bau- und Umweltausschuss über die Parkhaus-Pläne in der Mainberger Straße. Was die Polizei mit der Fassadengestaltung zu tun hat.
Das geplante Parkhaus in der Mainberger Straße sorgt im Vorfeld für reichlich Diskussionen.
Foto: Oliver Schikora | Das geplante Parkhaus in der Mainberger Straße sorgt im Vorfeld für reichlich Diskussionen.

In der Mainberger Straße soll in den kommenden Wochen der Bau des neuen Schweinfurter Parkhauses beginnen. Laut Stadtverwaltung sieht die Planung ein offenes, fünfgeschossiges Parkhaus mit 354 Stellplätzen vor. Doch wie das Gebäude von außen genau aussehen wird, war bisher noch unklar. Der Bau- und Umweltausschuss beriet deshalb nun über unterschiedliche Alternativen zur Gestaltung der Fassadenflächen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat