Schweinfurt

MP+Schweinfurt: Wieder Personenschifffahrt auf dem Main

Nach zwei Jahren Pause wieder "Leinen Los". Ab 22. Juli bietet Kapitän Reinhold Maurer ab der Anlegestelle Gutermann-Promenade Ausflugsfahrten an.
Mit der 'Franken' sind ab 22. Juli wieder Ausflugsfahrten von der Anlegestelle Gutermann-Promenade aus möglich.
Foto: Anand Anders | Mit der "Franken" sind ab 22. Juli wieder Ausflugsfahrten von der Anlegestelle Gutermann-Promenade aus möglich.

Die Stadt Schweinfurt hat die Personenschifffahrt zurück auf den Main geholt. Ab 22. Juli wird Kapitän Reinhold Maurer (59) aus Dettelbach Ausflugsfahrten auf dem Main durchführen. Zwei Jahre lang gab es keine Personenschifffahrt von einer Schweinfurter Anlegestelle aus. Im Sommer 2018 hatte Kapitän Ralf Wiertelorz  überraschend seinen Vertrag für die Anlegestelle gekündigt und sein Schiff die "Mainfranken" verkauft. "Franken", heißt das Schiff, das ebenso alt ist wie der Kapitän und mit dem er ab der Anlegestelle Gutermann-Promenade die Route Richtung Haßfurt und in der Gegenrichtung bis Wipfeld ansteuern will.

Weiterlesen mit MP+