Heidenfeld

Schwester Agnella feierte 100. Geburtstag

Ungläubig schaute Schwester Agnella Friedel auf die Geburtstagstafel und die Geschenke. Nein, das war kein Irrtum: Schwester Agnella konnte ihren 100. Geburtstag begehen. Das berichtet die Kongregation der Schwestern des Erlösers in einer Pressemitteilung. Bei Kaffee und Kuchen feierten die Mitschwestern im Kloster Maria Hilf Heidenfeld fröhlich mit. Im Anschluss daran öffnete das Geburtstagskind gemeinsam mit der Oberin Schwester Ansgard Kreutner die Briefe und Geschenke.

Schwester Agnella am Geburtstagstisch.
Foto: Kongregation der Schwestern des Erlösers | Schwester Agnella am Geburtstagstisch.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Heidenfeld
Geburtstagskinder
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!