Schweinfurt

MP+Schwurgericht: Der Sohn hat seine Mutter getötet

Weil der Täter an Schizophrenie leider und schuldunfähig ist, wird er in der Psychiatrie untergebracht. Welche Gründe das Gericht anführt.
 Symbolbild Gericht
Foto: Horst Breunig |  Symbolbild Gericht

Bereits am zweiten Verhandlungstag spricht die Große Strafkammer des Landgerichts Schweinfurt ihr Urteil: "Die Unterbringung des Beschuldigten in einem psychiatrischen Krankenhaus wird angeordnet." Es ist keine Entscheidung über Schuld und Bestrafung, obgleich der 34-Jährige nach Überzeugung des Gerichts, aber auch der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung, am Nachmittag des 17.

Weiterlesen mit MP+