Sömmersdorf

Sömmersdorf greift nach dem Deutschen Amateur-Theaterpreis

Online-Voting: Von Montag bis Donnerstag kann man seine Stimme für den Passionsspielverein abgeben. Das Ergebnis wird mit einer Gala an der Freilichtbühne gefeiert.
Die Sömmersdorfer zeigten 2018 bei der Premiere auf der neu gestalteten Freilichtbühne eine ergreifende Geschichte und hoffen, damit den Deutschen Amateur-Theaterpreis zu gewinnen. Per Online-Voting kann man von Montag bis Donnerstag seine Stimme für den Passionsspielverein abgeben.
Foto: Anand Anders | Die Sömmersdorfer zeigten 2018 bei der Premiere auf der neu gestalteten Freilichtbühne eine ergreifende Geschichte und hoffen, damit den Deutschen Amateur-Theaterpreis zu gewinnen. Per Online-Voting kann man von Montag bis Donnerstag seine Stimme für den Passionsspielverein abgeben.

Gelingt Sömmersdorf die Sensation? Im April hatte es der örtliche Theaterverein mit den weit über die Region hinaus bekannten Passionsspielen ins Finale um den Deutschen Amateur-Theaterpreis "amarena" geschafft. Jetzt wird unter den drei Finalisten in der Kategorie "Theater ist Leben" per online-Voting der Gewinner ermittelt. Von Montag, 7. September, bis Donnerstag, 10. September, kann auf der Homepage www.bdat.info/amarena-digital/ abgestimmt werden. Das Ergebnis wird Bundesfamilienministerin Franziska Giffey am Samstag, 12.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung