Sömmersdorf

Sömmersdorf greift nach dem Deutschen Amateur-Theaterpreis

Online-Voting: Von Montag bis Donnerstag kann man seine Stimme für den Passionsspielverein abgeben. Das Ergebnis wird mit einer Gala an der Freilichtbühne gefeiert.
Die Sömmersdorfer zeigten 2018 bei der Premiere auf der neu gestalteten Freilichtbühne eine ergreifende Geschichte und hoffen, damit den Deutschen Amateur-Theaterpreis zu gewinnen. Per Online-Voting kann man von Montag bis Donnerstag seine Stimme für den Passionsspielverein abgeben.
Foto: Anand Anders | Die Sömmersdorfer zeigten 2018 bei der Premiere auf der neu gestalteten Freilichtbühne eine ergreifende Geschichte und hoffen, damit den Deutschen Amateur-Theaterpreis zu gewinnen.

Gelingt Sömmersdorf die Sensation? Im April hatte es der örtliche Theaterverein mit den weit über die Region hinaus bekannten Passionsspielen ins Finale um den Deutschen Amateur-Theaterpreis "amarena" geschafft. Jetzt wird unter den drei Finalisten in der Kategorie "Theater ist Leben" per online-Voting der Gewinner ermittelt. Von Montag, 7. September, bis Donnerstag, 10. September, kann auf der Homepage www.bdat.info/amarena-digital/ abgestimmt werden. Das Ergebnis wird Bundesfamilienministerin Franziska Giffey am Samstag, 12. September,  um 18.30 Uhr online im Rahmen eines Festivals und einer "Like & Share"-Party auf Instagram und Facebook verkünden.

"Jede Stimme zählt!" Mit diesem Appell rufen die drei Vorsitzenden Norbert Mergenthal, Johannes Gessner und Dieter Mergenthal alle Sömmersdorfer zur Abstimmung auf. "Deine/Eure Stimme ist sehr, sehr wichtig", wirbt der Passionsspielverein auch im September-Newsletter bei allen Vereinsmitgliedern um rege Beteiligung am Online-Voting. "Es wäre eine Sensation, wenn wir gewinnen", meint Norbert Mergenthal. Denn was für die Fußballer der DFB-Pokal ist, das ist für die 3500 Amateurtheaterbühnen in Deutschland der amarena-Preis, der alle zwei Jahre vom Bund Deutscher Amateurtheater e.V. in verschiedenen Kategorien bundesweit ausgeschrieben wird. Der Sömmersdorfer Passionsspielverein hatte sich im Bereich "Theater ist Leben", der das Ehrenamt im Verein auszeichnet, mit der Passionsaufführung 2018 sowie der Don-Camillo-Inszenierung von 2016 beworben und war unter den 167 Bewerbern für die Finalrunde ausgewählt worden.

Doch egal welcher Platz am Ende herauskommt: "Es ist und bleibt ein großer Erfolg, so weit gekommen zu sein und deshalb auch ein Grund sich zu freuen und die Leistung anzuerkennen." Und das soll gefeiert werden. Lange haben Vorstand und Beirat allerdings beraten, wie dies angesichts der Corona-Pandemie verantwortungsvoll möglich ist. Man hat sich am Ende für eine "kleine Mitgliederversammlung" mit "Gala und Ehrung der amarena-Preisträger" am Samstag, 12. September, um 18 Uhr an der Freilichtbühne entschieden. Bis zu 200 Vereinsmitglieder dürfen daran teilnehmen. Sie können dann die amarena- Preisverleihung in Berlin auf einer Großleinwand im Zuschauerraum der Freilichtbühne verfolgen. Nach der Gala werden die Sömmersdorfer über social media live mit den anderen Preisträgern verbunden sein. "Den Abschluss bildet ein besonderes Highlight", steht im Newsletter. Mehr wird nicht verraten. Es soll eine Überraschung sein.

Ausdrücklich weist der Vorstand auf die Hygienebestimmungen hin, wie Abstand halten, Händedesinfektion und Maskenpflicht bis zum Sitzplatz. Es darf an der Veranstaltung zudem niemand teilnehmen, der sich in den letzten 15 Tagen in einem vom Robert-Koch-Institut als Risikogebiet eingestuften In- und Ausland aufgehalten hat oder der Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatte.

Information: Das Voting für den Preis in der Kategorie „Theater ist Leben!“ wird vom 7. September, 10 Uhr, bis 10. September, 19 Uhr, auf  www.bdat.info/amarena-digital/ freigeschaltet. Drei Gruppen stehen zur Wahl. Die Gruppe mit den meisten Stimme erhält den mit 2000 Euro dotierten amarena-Preis. Pro Mail-Adresse kann nur eine Stimme abgegeben werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Sömmersdorf
Irene Spiegel
Amateurtheater
DFB-Pokal
Facebook
Franziska Giffey
Freilichttheater
Fußballspieler
Instagram
Johannes Gessner
Kunst- und Kulturfestivals
Passionsspiele
Passionsspielvereine
Preisträger
Robert-Koch-Institut
Theatervereine
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!