Schweinfurt

Stadt Schweinfurt ehrt 102 Betriebsjubilare

Alle Jahre wieder – Mitte November: Da ehrt die Stadt ihre Beschäftigten, die ihr seit 25 oder 40 Jahren treue Dienste erweisen. Erst gibt's Lob – und dann das Beste.
102 Betriebsjubilare der Verwaltung und ihrer Tochtergesellschaften ehrte die Stadt Schweinfurt bei einem festlichen Essen im Evangelischen Gemeindehaus.
Foto: Martina Müller | 102 Betriebsjubilare der Verwaltung und ihrer Tochtergesellschaften ehrte die Stadt Schweinfurt bei einem festlichen Essen im Evangelischen Gemeindehaus.

Wer von den Geehrten und Ehrengästen das komplette Menü von A bis Z auskosten will, muss guten Appetit und vor allem auch reichlich Zeit mitbringen. Aber es ist Freitagabend, und da – wenn man schon mal mit allen Drum und Dran geehrt wird – drängt einen ja nichts Weiteres. Entenbrust und Spätburgunder Die Schlemmerei beginnt mit Eichblattsalat plus Entenbrust, Walnüssen und Apfelstiften, mediterran mariniertem Gemüse, Riesengarnelen mit Avocado im Salatblatt und Mango mit geräucherter Forelle. Das ist ein Auszug der Vorspeisen. Es folgt ein Kürbissüppchen mit Chili.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!