Schweinfurt

MP+Stadtfest, Volksfest und der Pflasterklang: Auf welche Feste man sich 2023 in Schweinfurt freut

Das neue Jahr ist voll mit Terminen und Festen, zu denen teilweise mehrere zehntausend Gäste kommen. Was darf man als Schweinfurter nicht verpassen?
Beim Stadtfest im August 2022 (Archibild) war die Stimmung unter den Gästen offenbar sehr gut. In diesem Jahr findet Schweinfurts größtes Fest vom 25. bis 26. August statt.
Foto: Stephan Wolfram | Beim Stadtfest im August 2022 (Archibild) war die Stimmung unter den Gästen offenbar sehr gut. In diesem Jahr findet Schweinfurts größtes Fest vom 25. bis 26. August statt.

Man kann zu Fasching stehen, wie man möchte. Aber das untrüglichste Zeichen, dass es in Deutschland und natürlich auch in Schweinfurt im Jahr 2023 einen großen Schritt zurück in die Normalität der Vor-Corona-Zeit geht, ist der Fasching. Der fiel zwei Mal aus, doch die erste echte Großveranstaltung mit mehr als 10.000 Besucherinnen und Besuchern in der Stadt kann am Faschingsdienstag nur durch schlechtes Wetter behindert werden: der Faschingszug der ESKAGE.Der beginnt wie immer um 13 Uhr am Spitalseeplatz und zieht dann durch die Stadt zum Marktplatz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!