Schweinfurt

MP+Ständig gefordert: Schichtdienst in der Krankenpflege

Am 12. Mai ist Tag der Pflege. Unsere Reporterin hat im Leopoldina-Krankenhaus in Schweinfurt eine Frühschicht mitgemacht. Ihr Fazit: Pflege ist ein harter Job.
Florian Berchtold liebt seinen Job. Er ist Krankenpfleger, Pflegeexperte Logistik und im Stationsleitungsteam im Leopoldina-Krankenhaus in Schweinfurt. 
Foto: Anand Anders | Florian Berchtold liebt seinen Job. Er ist Krankenpfleger, Pflegeexperte Logistik und im Stationsleitungsteam im Leopoldina-Krankenhaus in Schweinfurt. 

Was bedeutet diese Arbeit für die, die sie tun? Um wenigstens eine Ahnung zu bekommen, was Pflege – nicht nur in Zeiten von Corona – bedeutet, habe ich für diesen Bericht zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai das Team der Station 61/62 im Schweinfurter Leopoldina-Krankenhaus fast eine ganze Frühschicht lang begleitet. Plötzlich sind sie Helden. Plötzlich hängen Dank-Transparente an der Klinikfassade oder am  Pflegeheim. Bunte Steine mit liebevollen Grüßen liegen vor den Türen. Restaurants spenden Essen. Die sozialen Netzwerke sind ein bisschen sozialer geworden, könnte man meinen, ...

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat