Schweinfurt

Statt Kundengeschenken Spende an die Lebenshilfe

Die NFZ-franken GmbH spendet für die Lebenshilfe Schweinfurt, anstatt Weihnachtsgeschenke an Kunden zu verteilen. Lea Bauer, stellvertretende Leiterin der Heilpädagogischen Tagesstätte der Schweinfurter Franziskus-Schule, freute sich über 1500 Euro, überreicht von Niederlassungsleiter Walter Voit.
Foto: Doris Krimmel | Die NFZ-franken GmbH spendet für die Lebenshilfe Schweinfurt, anstatt Weihnachtsgeschenke an Kunden zu verteilen. Lea Bauer, stellvertretende Leiterin der Heilpädagogischen Tagesstätte der Schweinfurter Franziskus-Schule, freute sich über 1500 Euro, überreicht von Niederlassungsleiter Walter Voit.

Die NFZ-franken GmbH hat sich auch in diesem Jahr entschieden, statt Geld für Kundengeschenke auszugeben, dieses zu spenden. In Abstimmung mit dem Geschäftsleiter des Haupthauses in Kitzin-gen, Helmut Schultheis, gehen 1500 Euro an die Heilpädagogische Tagesstätte der Franziskus-Schule, einer Einrichtung der Lebenshilfe Schweinfurt.Bei der Spendenübergabe überreichte Walter Voit, Leiter der Schweinfurter Niederlassung von NFZ-franken den symbolischen Scheck an Lea Bauer, stellvertretende Leiterin der Heilpädagogischen Tagesstätte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!