Werneck

Stettbach bekommt einen neuen Kindergarten

Nicht mehr zeitgemäß ist der 1962 gebaute St. Leonhard Kindergarten in Stettbach. Baulich handelt es sich um einen eingeschossigen Anbau an das alte Pfarrhaus, wo Räume mit genutzt werden. Nach einem Umbau 1982 gibt es mittlerweile einen Renovierungsstau beim Gebäude. Außerdem bietet der Landkindergarten mit 25 Plätzen nur eine Mischgruppe für zwei- bis sechsjährige Kinder und ist damit seit Jahren zu klein für die Kinderzahlen im Ort.Vor diesem Hintergrund hatte der Gemeinderat das Architekturbüro Gerber mit einer Lösungssuche am Standort beauftragt, mit der die heutigen baulichen und pädagogischen Standards ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!