Schallfeld

SV Frankenwinheim startet wieder Fußball-Training

Sichtlich erfreut sind die jungen Fußballer über das beginnende Training. Wann wieder ein Spiel stattfinden kann ist unbekannt.
Foto: Lothar Riedel | Sichtlich erfreut sind die jungen Fußballer über das beginnende Training. Wann wieder ein Spiel stattfinden kann ist unbekannt.

Vor Ostern hat die U11 bereits ihr Fußballtraining auf dem Gelände des FC Schallfeld begonnen. Bei strahlendem Sonnenschein und einer Temperatur von 22 Grad Celsius zog es die Jugendlichen regelrecht ins Grüne und an die frische Luft. "Endlich wieder raus" hörte man immer wieder. Die 13 Buben im Alter von 9 bis 10 Jahren aus Frankenwinheim, Lülsfeld, Rimbach und Schallfeld gehören zur Spielergemeinschaft SV Frankenwinheim.

Die beiden Schallfelder Matthias Schulz und Marco Blattner trainieren die U11 unter Berücksichtigung der Corona-Maßnahmen. Die Beiden haben sich deshalb auch entsprechende Trainingseinheiten ausgedacht. Zudem achten die Übungsleiter auch auf genügend Abstand, was auf dem großen Sportgelände unproblematisch ist.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Schallfeld
Matthias Schulz
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!