Schweinfurt

MP+Theater bleibt zu: Warum Künstler und Abonnenten entsetzt sind

Wegen Brandschutz-Problemen wird das Theater nach dem Lockdown nicht geöffnet. Verwaltung treibt Pläne für Generalsanierung voran. Warum die Entscheidung kritisiert wird.
Das Schweinfurter Theater wird nach dem Ende des Lockdowns nicht mehr geöffnet, sondern erst wenn 2024 die Generalsanierung abgeschlossen ist. Die Stadt entwickelt in der Zwischenzeit ein Ersatz-Kultur-Programm.
Foto: Josef Lamber | Das Schweinfurter Theater wird nach dem Ende des Lockdowns nicht mehr geöffnet, sondern erst wenn 2024 die Generalsanierung abgeschlossen ist. Die Stadt entwickelt in der Zwischenzeit ein Ersatz-Kultur-Programm.

Das Schweinfurter Theater bleibt nach dem Ende des Lockdowns geschlossen und wird erst wieder öffnen, wenn die Generalsanierung im Frühjahr 2024 abgeschlossen ist. Das hat Oberbürgermeister Sebastian Remelé (CSU) kürzlich bekannt gegeben und versichert, dass die Verwaltung auf Hochtouren an einem Ersatzprogramm arbeitet, dass die Zeit bis zur Neueröffnung überbrücken soll.

Weiterlesen mit MP+