„Thrombosen muss man ernst nehmen“

Prof. Dr. Stephan Kanzler darüber, was hinter den verhängnisvollen Blutgerinnseln steckt
„Thrombosen muss man ernst nehmen“

Thrombosen (lokalisierte Blutgerinnsel) in den Venen – Venen dienen dem Rücktransport des Blutes zum Herzen – sind eine mitunter gefährliche, manchmal sogar lebensbedrohliche Krankheit. „Alles andere als eine Banalität“, betont Prof. Dr. Stephan Kanzler, Chefarzt der Medizinischen Klinik II des Leopoldina. Er sprach vor einem großen Publikum zum Thema „Was steckt eigentlich hinter einer Thrombose – was kann man tun?“.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung