Theilheim

TSV-Führung bleibt geschlossen im Amt

In der Hauptversammlung des TSV Theilheim wurden die drei gleichberechtigten Vorstände Bgm. Christian Zeißner (links), Timo Köhler (4. von links) und Joachim Schlede (rechts) einstimmig wiedergewählt. Auch Kassier Wolfgang Sauer (3. von links) und Schriftführer Tobia Hager (2. von links) wurden in ihren Ämtern einstimmig bestätigt.
Foto: Otto Friedrich | In der Hauptversammlung des TSV Theilheim wurden die drei gleichberechtigten Vorstände Bgm. Christian Zeißner (links), Timo Köhler (4. von links) und Joachim Schlede (rechts) einstimmig wiedergewählt. Auch Kassier Wolfgang Sauer (3. von links) und Schriftführer Tobia Hager (2. von links) wurden in ihren Ämtern einstimmig bestätigt.

Vorstand Christian Zeißner begrüßte zu Beginn des Abends die Anwesenden und gab einen allgemeinen Überblick über das vergangene Jahr. Er begrüßte, dass nach zweijähriger Pause endlich wieder eine Aussprache der Mitglieder stattfinden kann. In seinem Rückblick stellte er fest "Es war eine richtige Entscheidung, dass sich die Fußballvereine aus der Gemeinde Waigolshausen, Theilheim und Hergolshausen auch zu einer Spielergemeinschaft zusammengeschlossen haben, da nicht mehr jeder Ortsteil wegen Spielermangel eine eigene Mannschaft stellen konnte." Beim anschließenden Totengedenken wurde auch der Opfer des ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!