Röthlein

TSV Röthlein atmet nach Corona wieder auf

André Voll, 1. Bürgermeister Peter Gehring, Bernd Wehner, 3. Bürgermeister Florian Kress, Diana Seis, Felix Albert, Hanna Kapellner, Thomas Groh, Marc Voigtsberger, Nicole Müller, Paul Keller, Christian Förster, Wolfgang Schönlein
Foto: David Calhoun | André Voll, 1. Bürgermeister Peter Gehring, Bernd Wehner, 3. Bürgermeister Florian Kress, Diana Seis, Felix Albert, Hanna Kapellner, Thomas Groh, Marc Voigtsberger, Nicole Müller, Paul Keller, Christian Förster, Wolfgang Schönlein

Diana Seis eröffnete am 23. September die Jahreshauptversammlung des TSV Röthlein, zu der sowohl 1. Bürgermeister Peter Gehring als auch 3. Bürgermeister Florian Kress begrüßt werden konnten. Zu Beginn gedachte man zunächst in einer Schweigeminute der verstorbenen Mitglieder.Felix Albert (Vorstand Sport) berichtete über zwei außergewöhnliche Sportjahre. Korbball: Die Feld- und Hallenrunde der Korbballerinnen fiel ersatzlos aus. Ab Oktober startet die neue Hallenrunde. Tischtennis: Die vergangene Saison wurde wegen Corona abgebrochen. Die Jugendmannschaft sowie die 1., 2. und 3.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!