Dittelbrunn

Überschaubarer Verkehr am Sonnenteller

Mehr Stellplatzbedarf am Sonnenteller: Rund um die Erlbau-Wohnungen auf dem alten Sportplatz arbeitet die Gemeinde derzeit an einem Park- und Verkehrskonzept.
Foto: Uwe Eichler | Mehr Stellplatzbedarf am Sonnenteller: Rund um die Erlbau-Wohnungen auf dem alten Sportplatz arbeitet die Gemeinde derzeit an einem Park- und Verkehrskonzept.

Am Sonnenteller in Dittelbrunn gab es in den vergangenen Jahren viel Bewegung. 2017 wurde dort per Bürgerentscheid ein Seniorenwohnheim verhindert, nun sind dort an gleicher Stelle vier Gebäude für seniorengerechte Wohnungen entstanden. Im Wohnviertel befürchten einige, dass die Neugestaltung des alten Sportplatzes, inklusive der Parkplätze, zu Verkehrsproblemen führen werde. Die Gemeinde lässt derzeit ein allgemeines Verkehrskonzept durch das Würzburger Büro Balling entwickeln und sieht grundsätzliche Probleme im Quartier.Dem Gemeinderat wurde das Ergebnis einer Fragebogenaktion vorgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!