Schweinfurt

Ufra in Schweinfurt: Wo gibt es Tickets? Was sind die Corona-Auflagen?

Vom 26. September bis 4. Oktober ist auf dem Volksfestplatz in Schweinfurt wieder die Unterfrankenmesse. Wie ist das Hygienekonzept und wie viele Besucher dürfen kommen?
Ein City-Flugtaxi der Firma Airbus im Kleinformat ist bei der 23. Unterfrankenschau auf dem Schweinfurter Volksfestplatz ausgestellt. Staatssekretär Gerhard Eck (links) und Oberbürgermeister Sebastian Remelé informierten sich zusammen mit ufra Geschäftsführerin Katherina Köhler über diese Zukunfttechnologie.
Foto: Stefan Pfister | Ein City-Flugtaxi der Firma Airbus im Kleinformat ist bei der 23. Unterfrankenschau auf dem Schweinfurter Volksfestplatz ausgestellt. Staatssekretär Gerhard Eck (links) und Oberbürgermeister Sebastian Remelé informierten sich zusammen mit ufra Geschäftsführerin Katherina Köhler über diese Zukunfttechnologie.

Am 26. September eröffnete Innen-Staatssekretär Gerhard Eck gemeinsam mit Oberbürgermeister Sebastian Remelé die Unterfrankenmesse Ufra auf dem Volksfestplatz in Schweinfurt. Laut Katherina Köhler, Geschäftsführerin des Veranstalters Sandner GmbH, bei weitem keine "Ufra light, sondern eine Messe, wie man sie gewohnt ist." Nichts desto trotz gibt es im Corona-Jahr 2020 eine Menge Ungewohntes für die Besucher, für die der Veranstalter ein ausgefeiltes Hygienekonzept entworfen hat, das nicht nur die Gäste, sondern auch die Aussteller betrifft.Wie ist das Hygienekonzept?Es gilt Maskenpflicht auf dem Gelände und ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat